Tipps & Tricks für deine Mexiko-Reise!

Auf dieser Seite erfährst du alles rund um deine Mexiko Reise. Wir versuchen dir, alle Sorgen zu nehmen und dich bestmöglich zu beraten :-) Solltest du dennoch weitere Fragen haben, kontaktiere uns gerne! 

20211111_103359.jpg

Ist eine Rundreise in Mexiko gefährlich?

Sicherlich eines der ersten und häufigsten Fragen lautet: "Ist eine Rundreise in Mexiko gefährlich?" 

Dies können wir ganz klar mit NEIN! beantworten. Wie überall auf der Welt sollte man keine Wertsachen offen im Auto liegen lassen und allgemein vorsichtig sein. Generell empfiehlt essich, nicht bei Dunkelheit zu Fahren oder in schlechten Vierteln unterwegs zu sein. Auch Luxusgegenstände wie bspw. teuren Schmuck und edle Uhren sollten nicht offen zur Schau gestellt werden. 

Wie gehe ich mit Polizeikontrollen um?

Polizeikontrollen findet ihr oftmals vor der Einfahrt in eine der Städte. Insbesondere in Tulum ist die Polizeipräsenz massiv verstärkt worden. Die Polizeikontrollen richten sich vor allem gegen Drogenschmuggel / Drogenkartelle. Sofern ihr als Touristen erkennbar seid, alles mit eurem Auto in Ordnung ist, sollte euch nichts passieren - ihr werdet direkt durchgewunken und könnt weiterfahren. 

Wie funktioniert das Tanken in Mexiko?

Beim Tanken werdet ihr in aller Regel an der Zapfsäule bedient. Ihr müsst in etwa abschätzen können, wie viel ihr tanken wollt und dann den finalen Preis nennen (z.B. 500 Pesos). Es wird dann auch für exakt diesen Preis für euch getankt. Ihr bezahlt in Bar direkt an der Zapfsäule und könnt danach weiterfahren. Ein kleines Trinkgeld ist natürlich gerne gesehen, insbesondere, da oftmals auch eure Scheiben noch geputzt werden.